Eine Drohne fliegt durch die Natur

Digitale Plattform
Unbemannte Luftfahrt

EU-Kompetenznachweis | dipul | Digitale Plattform Unbemannte Luftfahrt 

Der EU-Kompetenznachweis

Der Betrieb einer Drohne in der offenen Betriebskategorie ist, abhängig von der Unterkategorie (A1, A2, A3), an unterschiedliche Voraussetzungen hinsichtlich der Qualifikation des Piloten gebunden. Sollten Sie nicht wissen, welche der Unterkategorien für Sie zutrifft, so finden Sie dies hier.

Muster EU-Kompetenznachweis mit Logos von EASA, LBA, Deutschland im EU Kreis, A1/A3 und QR-Code. Text:"Nachweis über den Abschluss eines Online-Lehrgangs" ausgestellt auf Maximillian Mustermann.

Für den Betrieb in den Unterkategorien A1 und A3 wird lediglich ein EU-Kompetenznachweis benötigt, weitere Informationen zur Qualifikation finden sie hier. Dieser wird Ihnen nach erfolgreichem Abschluss eines Online-Trainings sowie einer Online-Theorieprüfung ausgestellt.

  Zugang zu Online-Training und Prüfung




  Zurück zu Anträge & Behördendienste